Beiträge nicht gefunden

Moderne Gas- oder Öl-Heiztechnik spart Kosten und schützt das Klima.
Heizung

Der Einsatz moderner Heiztechnik spart Kosten und schützt das Klima.

Weiter

Sanitär

Barrierefreie moderne Badezimmer für einen guten Start in den Tag.

Weiter

Solartechnik

Nutzen Sie die Kraft der Sonne zur Unterstützung Ihrer Heizung

Weiter

Wärmepumpen

Umweltfreudliche, kostenlose Wärme aus Erde, Wasser oder Luft.

Weiter

Nutzen Sie die Energie aus Erde, Luft und Wasser

Ab dem 1. Januar 2020 wurden die Förderzuschüsse für Heizungen mit erneuerbaren Energien deutlich erhöht – also auch für Wärmepumpen.

Mit einer Wärmepumpe erfüllen Sie schon heute die energetischen Anforderungen von morgen.

Sparen Sie Geld und machen sich unabhängig von fossilen Brennstoffen.

Mehr zur Wärmepumpe

Wussten Sie schon…?

Unsere Rubrik für Wissenswertes.

Die Themen Heizen und Energieverbrauch begleiten uns heute wie selbstverständlich. Daher möchten wir Ihnen zu einigen Themen weitere Informationen zur Verfügung stellen.

Energieberatung – Wissen wie viel Energie Ihr Haus verbraucht?

Ein Großteil des Energieverbrauchs in Deutschland entfällt auf Gebäude. Doch oft verbrauchen Gebäude zuviel Energie, ohne dass deren Eigentümer es direkt merken. Energie wird immer teurer und somit wird auch das Kostensparpotential immer größer. Lassen Sie sich durch uns als kompetenten Ansprechpartenr in Sachen Energieeinsparung beraten. Weitere Infos zur Energieberatung >>>

Wohnraumbelüftung – Frische saubere Luft für Ihre Wohnräume.

Immer frisch gefilterte Inneluft ohne Mücken oder Pollen. Wer wünscht sich das nicht. Vor allem Heuschnupfengeplagte Menschen sehnen sich in der „schlimmen Zeit“ nichts mehr. Kein Problem – VALLOX-Lüftungs-Systeme entfernen Feuchtigkeit, Wohnschadstoffe und alle unangenehmen Gerüche aus der Luft. weiter lesen >>>

Hydraulischer Abgleich – GLEICHMÄSSIGE WÄRME IM HAUS

Die Energieeffizienz eines Hauses hängt im Wesentlichen von einer optimal funktionierenden Heizung ab. Gerade in älteren Anlagen stellt man fest, dass die Heizkörper, die dicht an der Therme sind, schneller heiß werden als weiter entfernte. Die letzten Heizkörper werden manchmal gar nicht heiß. Dann ist dringend ein hydraulischer Abgleich erforderlich. weiter lesen >>>